Authentische Hochzeitsfotografie | Collect moments

Willkommen, schön, dass ihr euch und hierher gefunden habt. Collect moments not things sagt man so schön – doch wie erinnern und sammeln wir diese Momente? Zu allererst kribbelt es, sich wundervolle Träume von einem großen und perfekten Hochzeitstag zu machen. Eines Tages geht die Sonne auf, euer Hochzeitstag ist da, fliegt vorbei und schon geht die Sonne wieder unter. All das geschieht rasend schnell.

Vielleicht fragt ihr euch am nächsten Tag nach dem Aufstehen, “wo sind all die kleinen und intensiven Momente geblieben und – ist das wirklich passiert? War irgendwie in Lichtgeschwindigkeit.” Ich spreche aus den Erfahrungen vieler Hochzeitspaare, die ich in den letzten Jahren begleiten durfte. All die Details euer Hochzeitsplanung spielen am nächsten Tag keine Rolle mehr. Ab jetzt steht eurer Hochzeitstag als festes Datum im Kalender. Vielleicht verseht ihr ihn mit einem Foto, einem Foto, das mal ein Moment war. Einer von vielen, an dem ich für euch zur Stelle war.

Wie waren eure Gefühle bei eurer Trauung in der Kirche, auf einer Waldlichtung oder an diesem schönen See? Was habt ihr im Herzen erlebt? Wie haben sich die Umarmungen mit euren Freunden und euer Familie, euer Paarshooting und die furiose Party angefühlt? Wie habt ihr diesen Tag mit euren Liebsten verbracht? War genug Zeit da? Was wird bleiben? Welche Fragen stellt und beantwortet ihr euch heute, um ein emotionales und authentisches Fest zu kreieren? Mit all euren Bildern und Ideen im Kopf helfe ich euch dabei, die richtigen Fragen zu stellen und in naher Zukunft eure Erinnerungen an einen viel zu kurzen Tag zu erschaffen.

Your story will be told| Hochzeitsfotograf Deutschland, Österreich, Schweiz, Berlin-based

An besondere Stunden und Sekunden erinnern wir uns ein Leben lang und sie werden weit über unsere Zeit hinaus erinnert. Von unseren Kindern und von unseren Enkeln. Heute wissen wir nicht, was morgen kommt. Was wir wissen ist, was wir heute in unserem Leben kreieren, was bedeutsam ist und welche Momente wir ausgiebig feiern. Warum feiern wir sie? Weil wir lebendig sind und das Hier und Jetzt erleben. Auch wenn uns das in der westlichen Welt oft etwas schwer fällt, ich spreche aus eigener Erfahrung.

In unserem Leben sammeln einmalige Momente, die sogleich wieder enden. So in etwa lautet die Definition eines Momentes. Doch emotionale Erlebnisse in Gedanken, Bildern und Geschichten überdauern jegliche Definitionen und die Zeit. Wenn ich fotografiere, vergesse ich diese Zeit und sehe mit meinem Herzen. Sobald ich den Auslöser gedrückt habe, ist der Moment trotz desser er überdauert, Teil der Geschichte. Und Geschichten bleiben.

Bildgeschichten die Momente und Emotionen erinnern, sehe ich als meine Mission als euer Hochzeitsfotograf.

Erzählt mir gerne von euch, euren Plänen und was euch hierher geführt hat. Ich freue mich darauf und begleite eure Lovestory in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Euer Christian

SCHREIBT MIR

Neue Bildgeschichten in der Galerie